Seminar “Unterrichtsstörungen” – Oktober 2019 – Berlin

Seminar “Unterrichtsstörungen” – Oktober 2019 – Berlin

Am 26.10.2019 fand im Rahmen des „Fortbildungsprogramms für Dozentinnen und Dozenten in der Berliner Erwachsenenbildung“ der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie das Seminar „Unterrichtsstörungen – Ursachen erkennen und Potenziale nutzen“ mit Stephanie Mock-Haugwitz statt. Die Teilnehmenden begaben sich auf die Spurensuche nach Störungen, die den Lehr-Lernprozess im Unterricht beeinträchtigen. Als besonders hilfreich empfanden die engagierten Teilnehmer*innen dabei die Übungen zur Selbstreflexion in Bezug auf die eigene Rolle als Lehrperson. Die Ursachen von Unterrichtsstörungen genauer zu betrachten, mögliche Aktionen und Reaktionen zu diskutieren und Lösungsansätze zu erarbeiten, beschäftigte die konzentrierten Teilnehmer*innen einen ganzen Samstag – mit dem Fazit, dass das Seminar bei diesem wichtigen Thema nächstes Mal ruhig zwei Tage dauern dürfte!