Phonetik und Aussprache

Phonetik und Aussprache

Herausforderung Phonetik – Online

Phonetik in den Unterricht zu integrieren, stellt für viele Lehrende eine große Herausforderung dar. Wie kann ich die Phonetik sinnvoll in den Unterricht integrieren? In Zusammenarbeit mit Sandra Kroemer freuen wir uns, Ihnen diesen vielfältigen Bereich in mehreren Online-Workshop-Formaten näher bringen zu dürfen.

In der Fortbildung wird vornehmlich mit Beispielen aus dem Unterricht mit Anfänger*innen gearbeitet, eine Übertragbarkeit auf andere Niveaustufen des GER und die Alphabetisierung ist aber unbedingt gewollt und möglich. Willkommen sind deshalb sowohl DaF-/DaZ-Lehrkräfte als auch Lehrende aus Regel- und Berufsschulen.

Inhalte:
Die Phänomene des phonetischen Systems bauen – ähnlich wie in der Grammatik – aufeinander auf. Um dieses System zu verstehen, ist es wichtig, die zwei großen Gebiete der Phonetik zu behandeln: die Intonation, also Sprachrhythmus, Wortakzent, Satzakzent, Sprachmelodie, sowie Artikulation und Lautbildung. Viele verstehen unter Phonetik vor allem die Lautbildung, aber “deutsch-typisch” sind insbesondere auch die starken Betonungen. Satzakzente sind inhaltlich betrachtet wiederum die Schlüsselwörter im Hör- und Leseverstehen. Man übt mit der Phonetik also nicht nur die Aussprache, sondern zugleich alle anderen Fertigkeiten.

Methoden und Materialien:
Einsatz von Wortschatzkarten, Dialogen und Texten, um daran auch Phonetik zu üben. Einsatz von Perkussionsinstrumenten und zielgerichteten Bewegungen, die das Hören verstärken, sichtbar machen. Es geht darum, Phonetik mit allen Sinnen zu erleben – und das nicht “nur” spielerisch, sporadisch, sondern systemgebunden, aufeinander aufbauend.

 

Herausforderung Phonetik Online kompakt
Weiterhin bieten wir Ihnen die Möglichkeit, alle Inhalte kompakt an einem Wochenende kennenzulernen. Unser Kompaktseminar kostet 370,00 Euro (16 UE).

Termine:
21.08.2020 von 14:00 bis 16:00 Uhr sowie von 16:30 bis 18:30 Uhr
22.08.2020 von 10:00 bis 12:00 Uhr sowie von 13:00 bis 15:30 Uhr
23.08.2020 von 11:00 bis 13:00 Uhr sowie von 14:00 bis 16:00  Uhr
Bitte klicken Sie hier für Ihre Anmeldung.

 

Sie erhalten von uns im Anschluss an Ihre Anmeldung eine Rechnung. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere AGB. Bitte beachten Sie weiterhin, dass wir gemäß § 19 UStG derzeit keine Umsatzsteuer erheben.
Sobald der Teilnahmebetrag auf unserem Konto eingegangen ist, erhalten Sie Ihre Zugangsdaten.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns jederzeit per E-Mail: david.stops@mock-stops.de