Kategorie: Aktuelles

Im Beschluss der Kultusministerkonferenz zum Sprachsensiblen Unterrichten an beruflichen Schulen heißt es: „Ziel ist es, dass Sprachsensibilität eine selbstverständliche Basiskompetenz im didaktischen Kompetenzportfolio jeder Lehrkraft ist und in der Unterrichtsplanung als grundlegende Querschnittsaufgabe berücksichtigt wird. Sprachsensibilität leistet so einen zentralen Beitrag zur Wirksamkeit von Lern- und Lehrprozessen.“ (KMK-Beschluss vom 05.12.2019) Viele Lehrkräfte an Regel- und Berufsschulen kennen Read more…

Die Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) hat David Stops am 24. Januar 2020 nach Winterthur eingeladen, um dort im Rahmen des Weiterbildungsstudiums für die Alphabetisierung fremdsprachiger Erwachsener einen Workshop zum Thema Binnendifferenzierung durchzuführen. Nachdem die elf Teilnehmer*innen sich über die Notwendigkeit der Binnendifferenzierung ausgetauscht hatten, gab es einen theoretischen Input dazu, was Binnendifferenzierung ist meint, welche Read more…

Vom 13. bis 17. Januar 2020 verbrachte David Stops eine Weiterbildungswoche in Thüringen bei abb Seminare zum Thema Gruppe und Team. Was ist eigentlich eine Gruppe? Was ein Team und wo liegen die Unterschiede? Neben diesen Fragen wurden in den Workshops Konzepte wie Rolle und Person, aber auch Status und Rang vorgestellt und besprochen. Es wurde das Read more…

Am 11. Januar 2020 besuchte David Stops die Uni Halle-Wittenberg für einen Fachtag zum Thema: „Feedbackkultur in der Lehrer*innenbildung“. Nach einer Einleitung zum Thema Feedback in Form von zwei kurzen Impulsreferaten folgten zwei sehr praktische und interessante Workshops: zum einen zum Thema kollegiale Beratung, zum anderen ein “Feedback-Methoden-Büffet”. An einer reich gedeckten Tafel lernten die Teilnehmer*innen Feedback Read more…

Am 30. November 2019 fand in Basel der Workshop „Nicht nur Spielerei für Kinder! Mit Montessori-Methoden zu mehr autonomer Alphabetisierung“ mit rekordverdächtigen 18 Teilnehmenden statt. Im Seminar wurden zunächst einige Grundlagen der Montessori-Pädagogik vermittelt. Montessoris Konzept für die Alphabetisierung von Erwachsenen, das sie während ihrer Zeit in Indien entwickelte, wurde ebenfalls umrissen. Im Anschluss daran wurde im Read more…

Am 14. Und 15.11.2019 fand in Berlin das 9. Forum Leadership in der Lehrer/innenbildung statt. Das von der Robert Bosch Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft gemeinsam ausgerichtete Programm hatte das Thema „Auf die Haltung kommt es an! Wie entwickeln wir eine professionelle pädagogische Haltung?“. Im Anschluss an die Keynotes von Dr. Claudia Solzbacher („Ist eine Read more…

Am 26.10.2019 fand im Rahmen des „Fortbildungsprogramms für Dozentinnen und Dozenten in der Berliner Erwachsenenbildung“ der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie das Seminar „Unterrichtsstörungen – Ursachen erkennen und Potenziale nutzen“ mit Stephanie Mock-Haugwitz statt. Die Teilnehmenden begaben sich auf die Spurensuche nach Störungen, die den Lehr-Lernprozess im Unterricht beeinträchtigen. Als besonders hilfreich empfanden die engagierten Teilnehmer*innen Read more…

Am 30. August 2019 fand der Workshop „Was können Sie gut?“ – Bewerbungen mit DaZ-Lernenden schreiben – mit Stephanie Mock-Haugwitz beim AkDaF in Zürich statt. In der Weiterbildung beschäftigten sich die Teilnehmer*innen mit Fragestellungen und Methoden zum Thema Bewerbung, sprachliche Fertigkeiten, Kommunikation sowie Kompetenzermittlung und diskutierten Fragen wie „Muss die Bewerbung eines Deutschlernenden fehlerfrei sein?“ oder „Wie Read more…

Am 02. und 03. Mai 2019 nahm Stephanie Mock-Haugwitz mit ihrem Vortrag „Jetzt bin ich hier.“ Schriftsprachliche Selbstverortung für den beruflichen Kontext an der internationalen Konferenz „Schreiben in Kontexten“ an der Pädagogischen Hochschule Wien teil. Im Fokus der Konferenz standen Beiträge zu vielfältigen Kontexten, in denen Lernende in Deutsch als Fremdsprache in verschiedenen Bildungsbereichen (Schule, Hochschule, Beruf) schreiben. Read more…

Am 07. September wird Mock und Stops mit einem Workshop an der Konferenz des neu gegründeten Schweizer Vereins Alpha DaZ (https://www.alphadaz.ch) teilnehmen. Der Verein wurde im letzten Jahr mit dem Ziel gegründet, die Vernetzung und den Austausch zwischen allen Beteiligten im Bereich der Alphabetisierung fremdsprachiger Erwachsener zu fördern und auszubauen. Diesem Bestreben folgend, findet Anfang September nun die erste Tagung des Read more…